Katholische Grundschule, Kempten

Das Logo der Josef-Kentenich-Schule

Im Zentrum des Logos stehen Kinder. Sie sind in Bewegung. Sie tanzen, greifen nach den Sternen, laufen, heben die Arme. Jedes Kind ist anders. Man sieht den Kindern ihre unterschiedliche Biografie, ihre unterschiedlichen Talente an. Gott hat in jedes Kind eine andere Lebenszukunft hineingelegt.

 

Die Kinder stehen auf dem Fundament christlicher Werte. Das symbolisiert das Kreuz. Von seinem Querbalken ausgehend verläuft der Weg, auf dem die Kinder sind.

Im Winkel des Kreuzes steht der Name der Schule, der halb in der Farbe des Kreuzes, halb in der Farbe der Kinder gehalten ist. Der Name unserer Schule steht für eine Pädagogik mit konsequenter Ausrichtung auf die christliche Spiritualität und auf den einzelnen Schüler und sein persönliches Wachsen. So hat es Josef Kentenich vorgelebt.

Über den Kindern leuchten fünf Sterne. Sie sind unsichtbar verbunden mit dem Kreuz und leuchten über den Kindern. Die Kurve, die sie vom Kreuz aus bilden, ist eine Wachstumskurve, die nach oben geht. Das Wachstum vollzieht sich wie in der Natur: mit Wachstumsschüben und Wachstumsstagnationen. Der Gesamtverlauf aber ist eindeutig positiv, nach oben, himmelwärts.