Katholische Grundschule, Kempten

Willkommen!

Wir freuen uns sehr, dass Sie uns online besuchen. Entdecken Sie in aller Ruhe unsere Privatschule, die ganzheitliche Unterrichtsmethoden sowie die individuelle Förderung von Schülern, mit dem staatlichen Lehrplan vereint. Wir unterrichten aktuell rund 70 Schulkinder in 4 Klassen. Als staatlich anerkannte Privatschule bieten wir ein optimale Vorbereitung auf den Übertritt an weiterführende Schulen und stellen Übertrittszeugnisse für den Wechsel an weiterführende Schulen aus.   

Gesunde Persönlichkeitsentwicklung und individuelle Förderung

Wir legen großen Wert auf eine gesunde Persönlichkeits-

entwicklung und die individuelle Förderung unserer Schulkinder. Deshalb wenden wir verschiedene moderne und ganzheitliche Unterrichtsformen an: Vernetzter Unterricht, Freie Stillarbeit, Wochenplan, Projektarbeit. 

Die Kinder sollen lernen mit ihrer Freiheit verantwortungsbewusst umzugehen. Manche bedürfen dazu mehr Anleitung, andere nur der Begleitung aber jedes Kind bekommt die Unterstützung, die es braucht, damit der bestmögliche Lernerfolg gesichert ist. Foto: Projekt Seilspringen

 

 

Unterricht mit zwei Lehrkräften in der Klasse und in Kleingruppen

Wir sind dieses Schuljahr in der glücklichen Lage, dass wir 20 Schulstunden pro Woche jeweils mit zwei Lehrkräften im Team besetzen können. Jede Klasse hat damit rund 5 Stunden Team-Teaching in der Woche. In diesen Stunden werden wir entweder zwei Lehrkräfte gemeinsam im Klassenzimmer einsetzen, die sich dann gezielt um einzelne Kinder kümmern können oder wir teilen die Klasse in zwei kleine Gruppen, um mit diesen noch intensiver arbeiten zu können. 

 

 

 

Evaluation

Zur Qualitätssicherung haben wir eine anonyme Schüler- und Elternbefragung durchgeführt. 

Die Befragung der Schüler durch eine von der Schule unabhängige pädagogische Fachkraft hat ergeben, dass 74 % der Fragen mit "sehr zufrieden" beantwortet wurden. 13 % der Fragen wurden mit "weitgehend zufrieden", 8 % sind "halbwegs zufrieden", 3% eher nicht, und 1 % mit "gar nicht zufrieden" bewertet. Weitere 1 % der Fragen bekam ein "trifft nicht zu".

 

Die Elternbefragung brachte folgendes Ergebnis: 56 % der Fragen wurden mit "100 % zufrieden" beantwortet. 27 % der Fragen wurden mit "75 % zufrieden", 8 % mit zu "50 % zufrieden" und 1 % mit "25 % zufrieden" angekreuzt. 6 % der Fragen waren nicht zutreffend.  

Die Fragen und Auswertungen (Tabelle, Diagramm) können Sie hier einsehen:

Auswertung "Fragebogen Schüler" hier öffnen. Auswertung "Fragebogen Eltern" hier öffnen.

 

 

Vergelt´s Gott, im Namen unserer Schulkinder!

Eine Spendenquittung wird Ihnen per Post zugesandt.